Mai 2020

Unsere Rosen haben sich dank des schönen und warmen Wetters prächtig entwickelt. Mit dem Wasser konnten sie sich von weit unten bedienen. Ich geniesse die Zeit im Garten trotz der aktuellen Situation umso intensiver. Keine Hektik. Dem raschen Wachsen der Natur zuzusehen, in meinem Garten-Paradies mit einer Lektüre zu frönen, sowie vom Duft und den Farben verzaubern zu lassen. Von der Konsumwirtschaft etwas Abstand zu halten und dennoch unsere Gärtnereien per Online-Shop zu berücksichtigen, was uns trotz der Wiedereröffnung sicher noch eine Zeitlang erhalten bleiben wird.
Unser Tagesausflug ins Ettenbühl vom 10. Juni haben wir abgesagt. Die Gartentreffen bei Elsbeth Stalder und Rosmarie Marti im Juni finden ebenfalls nicht statt.
Ist Euch aufgefallen, wie z.B. die Apfelbäume ihre Blütenpracht zeigen. Diese Blütensträusse vertreiben bei mir regelrecht den CoronaBlues.
Habt Freude an Eurem Garten/Terrasse/Balkon und bleibt gesund.
Mit rosigen Grüssen Ursula Haklar