Februar 2020

Wussten Sie, dass im letzten Jahr (2019) der Verein Galanthophile Schweiz gegründet wurde? Wenn auch Sie Interesse und Freude an den zarten und doch so zähen Frühlingsbringern haben, werden Sie Mitglied dieses Vereins! Bei trockener Witterung findet Mitte Februar 2020 der erste Schneeglöckchen-Event statt (Einführung, Merkmale, Verbreitung usw.). Weitere Informationen finden Sie unter www.galanthophile.ch.
Zur Erinnerung: Am 25. Februar, um 19.00 Uhr findet unsere ordentl. jährliche Mitgliederversammlung statt. Ich hoffe, dass viele unserer Mitglieder daran teilnehmen werden, stehen wir doch vor einer wichtigen Wahl in den Vorstand... Vielversprechend präsentiert sich auch das vorgesehene Jahresprogramm... Ideen und Vorschläge dazu sind nach wie vor, jederzeit erwünscht!
«Was für ein trauriger Ort wäre die Welt ohne Blumen! Sie wäre wie ein Gesicht ohne Lächeln und wie ein Fest ohne Willkommensgruss.»
Passend zu diesem Aphorismus von A.J. Balfour haben Rosmarie Vollenweider und Vreni Guyot einen interessanten Tages-Ausflug für unsere Rosengruppe geplant: Dazu starten wir am Dienstag, 3. März 2020 mit Bus um 09.15 Uhr ab Clientisbank Schaffhausen. Im Kunsthaus Aarau besichtigen wir bei einer Führung die Ausstellung «Blumen für die Kunst». Danach geht es nach Küttigen zum Mittagessen. Am Nachmittag steht ein Besuch bei Rosen-Huber auf dem Programm. Mit einem Abstecher auf den Bötzberg zur majestätischen «Linner Linde» treten wir die Rückfahrt an, und erreichen um ca. 18.50 Uhr Schaffhausen. Die Kosten betragen Fr. 100.– und werden im Bus eingezogen (die Anmeldung ist verbindlich und kostenpflichtig!). Der Ausflug ist ausgebucht.
Sind die Rosenscheren frisch geschliffen? Wenn nicht, wird es Zeit dies zu erledigen. Die Schneeglöggli läuten das neue Gartenjahr ein und schon bald kommen die gut geschliffenen Werkzeuge zum Einsatz. Bis dahin eine gute Zeit wünschend  Susanne Kobel-Spiller