Mai 2020

Liebe Rosenfreunde Leider schränkt uns die Corona-Pandemie immer noch ein. Zum Glück war das Wetter auf unserer Seite und wir konnten im Garten werkeln. Man ist an der frischen Luft und hatte viel mehr Zeit zum Stauden teilen, Pflanzen umtopfen, ansäen, sofern man frische Erde hatte. Glücklicherweise konnte man online div. Artikel bestellen.
Die Rosen gedeihen prächtig! Am 20. April stand meine ‘Rosa pendulina‘ in voller Blüte und sage und schreibe am 28. April begann die Kletterrose ‘Santana‘ zu blühen, ebenso ‘Stanwell Perpetual‘. So früh wie nie zuvor. Das frische Grün und die Frühlingsblumen trösten einen über die schwierige Zeit hinweg.
Leider ist im Mai noch kein Ausflug möglich. Am 6. Juni wäre eine Exkursion mit der Naturforschenden Gesellschaft mit Hans Frei und Iwan Stössel, Geologe nach «Offene Schlaate» -Schleitheim geplant. Dort erkundigen wir die Standorte der Rosa Gallica/Essigrose, erfahren über die Geschichte des römischen Gutshofs und bekommen einen kurzen Überblick in die Geologie des Gebiets. Nachher Abstecher in den Garten von Frau E. Meier wo Diptam blühen.
13.50 Uhr ab Schaffhausen Bahnhof mit Bus 21 Richtung Beggingen. Ankunft 14.21 Uhr Schleitheim Mattenbach. Ist noch nicht abgesagt. Bei Unklarheiten könnt ihr mich tel. erreichen. Tel. 052 624 08 43.
Und nun ist er da! Der langersehnte Regen. Man musste schon wässern wie im Sommer. Die Natur dankt es mit kräftigem Wuchs! Auch die Bauern können durchatmen. Geniessen wir weiterhin unsere Gärtenund Spaziergänge im Wald,
oder gemütlich in Rosenbüchern und Zeitschriften schmökern.
Alles Weitere werden wir wieder erfahren. In diesem Sinne grüsse ich Euch ganz herzlich und bliebet wieterhin gsund!
Eure Annemarie Murist