März 2021

Liebe Rosenfreunde
Leider verfüge ich nicht über die Gabe die Zukunft in einer Kristallkugel zu erblicken. Deshalb kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Vorhersage machen, ob wir dieses Jahr unseren Tagesausflug durchführen können. Dieser soll bekanntlich am Mittwoch, 19. Mai ins Seeland gehen, und wir wollen den exotischen Garten Althaus, den Irisgarten Fassnacht und den Rosenhof Etter besuchen. Das Programm findet Ihr auf unserer Homepage unter https://rosenfreunde-spiezbo.jimdofree.com/anlaesse-und-fotos/tagesausflug-ins-seeland/
Es hat noch freie Plätze und ihr könnt Euch bei mir bis zum 09. Mai entweder telefonisch unter 033 251 23 74 oder per Mail an ninacourage@bluewin.ch anmelden.
Den für den 21. April angekündigten Vortrag von Paul Stalder haben wir sicherheitshalber auf Mittwoch, 20. Oktober verschoben. Ihr erinnert euch? Es soll um das Thema «Natürlicher Pflanzenschutz bei Rosen – es geht auch ohne Chemie» gehen. Ich bin zuversichtlich, dass zu diesem Zeitpunkt wieder etwas mehr Normalität eingetreten sein wird. Bis dahin werde ich mich im Lesen von Kaffeesatz üben, vielleicht gelingt mir dies besser. Ansonsten kann ich ihn immer noch zum düngen meiner Rosen verwenden…

In diesem Sinne, häbet Sorg!

Herzlichst, Eure Bettina Courage

Eigener Internetauftritt

Direkte Informationen über unsere regionale Rosengruppe findet sich hier: Rosenfreunde/Spiez-Berner Oberland