Mai 2019

Wenn der w… Flieder wieder blüht... Wer kennt diese Melodie nicht? Wenn er blüht, ist der einfache Flieder, vor allem Formen der Syringa vulgaris, himmlisch; seine grossen Doldenrispen erfüllen die Luft mit einem zarten Duft. Nach dem Verblühen verliert er leider an Attraktivität. Aber wenn die Fliederblüte ihren Höhepunkt erreicht hat, beginnen die ersten Rosen zu blühen: wilde Strauchrosen und andere Rosenarten mit ihren Hybriden, die etwas von dem natürlichen Charakter ihrer wilden Verwandten behalten haben. Meist sind es die gelb blühenden chinesischen Rosensorten der Gruppen xanthina, hugonis, primula und sericea. Vielfach sind die graziösen, leicht überhängenden Zweige wie Girlanden mit unzähligen, zartgelben einfachen Blüten behangen. Ihre Pracht ist nur von kurzer Dauer - aber in diesen Wochen der Blüte an Anmut nicht zu übertreffen! Als Unterpflanzung eignen sich blaue Stauden wie Veronica peduncularis, Veronica armena, Anemone blanda, Aquilegia vulgaris usw. wunderbar.

Unsere nächsten Anlässe:

Bitte notiert Euch das Datum: Donnerstag, 23. Mai 2019, um 17.00 Uhr treffen wir uns im Rosengarten Charlottenfels; zu einer Besichtigung der dann blühenden Pfingstrosen und der frühen Rosen. Bei einem anschliessenden kleinen Umtrunk lassen wir das Treffen ausklingen.

Ein gemeinsamer Ausflug führt uns am Dienstag, 4. Juni 2019 in einen ganz besonderen Landschafts- und Naturgarten. Wir besichtigen ein wunderbar verträumtes Paradies; ein Refugium gleichermassen für Mensch und Tier. Viele Ramblerrosen, historische Rosen, Strauch- und Wildrosen begleitet von Stauden und Wildpflanzen. Treffpunkt der Fahrgemeinschaften um 14.00 Uhr, ist der rechtsseitig gelegene Parkplatz vom Rest. Schupfen, an der Hauptstrasse Nr. 13 Schaffhausen – Richtung Stein a. Rhein. Für diesen Gartenbesuch ist eine Anmeldung unbedingt bis 1. Juni notwendig (Tel. 052 30 108 30).

Danach sind wir am 12. und 13. Juni auf Rosenreise ins Elsass und im Breisgau.

Ob gross oder klein, der Garten ist immer ein Ort, wo das Glück wohnt – das Glück des Wachsens und Blühens, das Glück von Blumenduft und Vogelgezwitscher...

Viele Freude und interessante Begegnungen bei diesen Anlässen wünscht

Susanne Kobel-Spiller